Eindrücke vom Projektchor des Dekanats Traunstein für das Pop-Oratorium 'Luther'

Luther, Luther, wer ist Luther, Martin Luther?

So schallt es jeden Monat einmal gewaltig im evangelischen Gemeindehaus in Burghausen. Und zwar immer dann, wenn sich der Projektchor des Dekanats trifft, um sich auf das Poporatorium Luther in München vorzubereiten (s.auch www.luther-oratorium.de). Dieses wird am 18.3.2017 in der Olympiahalle in München mit 2000 Sängern, Solisten, Symphonieorchester und Band aufgeführt.

Im Projektchor des Dekanats Traunstein sind zur Zeit 80 begeisterte Sänger/innen aus Ruhpolding, Traunstein, Tittmoning, Altötting, Mühldorf, Burgkirchen und Burghausen. Mit großer Freude und bemerkenswertem Eifer sind alle engagiert bei den Proben.


Wir proben einmal im Monat entweder am Freitag von 18.00-22.00 Uhr oder am Samstag von 10.00-16.00 Uhr.

Die nächsten Proben finden statt am

    17.09.,
    14.10.,
    12.11.,
    10.12..


Für Kurzentschlossene besteht noch  die Möglichkeit einzusteigen und mitzusingen.

Bei Interesse gerne bei mir melden:
    Heike Scherer Tel. 08677/911039  oder 015168190792    oder bei
    Dekanatskantorin Ulrike Ruf Tel. 0861 – 989 67 16

Zusätzliche Informationen zum Pop-Oratorium finden Sie auf unserer Homepage unter dem Menüpunkt Reformationsjubiläum/Highlights.